Harmonie - Stimmigkeit - Balance

Lokahi bedeutet genau das und bildet die Grundlage meiner ganzheitlichen Therapie.

 

Neben der Therapie Ihres Pferdes selbst, beziehe ich auch die Rahmenbedingungen wie: die Vorgeschichte Ihres Pferdes sowie Haltung, Fütterung und Ausrüstung mit ein. Genauso wichtig ist es mir, Ihren Schmied oder Hufbearbeiter, Ihren Tierarzt und weitere Therapeuten bei Bedarf mit in die Behandlung einzubinden. Vor allem begleite und unterstütze ich Sie dabei, was Sie selbst tun können, um die langfristige Gesunderhaltung Ihres Pferdes zu fördern. Gehen wir den Ursachen auf den Grund!

Therapieablauf

Ich freue mich darauf, Sie und Ihren Vierbeiner kennen zu lernen. Dafür nehme ich mir gerade beim ersten Termin viel Zeit. Sie sollten ebenfalls ca. 2 Stunden Zeit einplanen. Da die Zusammenarbeit mit Ihnen als Besitzer und mit anderen Fachbereichen dabei unverzichtbar ist, bringen Sie bitte vorhandene Unterlagen und Bilder von Tierärzten, Hufschmieden, Hufbearbeitern oder weiteren Therapeuten mit.

 

Die Erstbefundung und Anamnese besteht aus einem umfangreiches Gespräch über die Vorgeschichte und Rahmenbedingungen sowie einer umfangreichen Untersuchung zur Beurteilung von Beweglichkeit und Mobilität Ihres Pferdes. Nach der Behandlung besprechen wir die weitere Vorgehensweise und ich erstelle Ihnen auf Wunsch einen individuellen Therapie- und Trainingsplan.

Tier-Therapie Lokahi

 

Mobile Praxis für Physiotherapie, Osteopathie & Akupunktur

im Raum Heidelberg und Bonn

Sabrina Meissel

 

info@tier-therapie-lokahi.de

Kontaktformular